Sonntag, 18. August 2019

Thread "Gruene vs. Andere "

  • Baum
  • Chronologisch

Gruene vs. Andere * Bewertung

es ist spannend anzusehen wie momentan sich gruene und andere matchen. gruene -5,xx%, andere +5,xx% - seit gestern.

ich geb's gerne zu, ich kenn' mich in der schweizer parteienlandschaft nicht aus, aber, dass hier eine verschiebung der aktien von G zu A statt findet und nicht auch andere parteien 'bedacht' werden ist fuer mich eben 'spannend' ;)

Re: Gruene vs. Andere * Bewertung

> es ist spannend anzusehen wie momentan sich gruene und andere matchen.
> gruene -5,xx%, andere +5,xx% - seit gestern.

Wobei tendenziell die Anderen nicht ganz so viel gewinnen wie die Gruenen an Verlusten haben. Bei den Gruenen bleibt fast immer ein "Loch" zwischen Angebot und Nachfrage von rund 0,50 EX.

> ich geb's gerne zu, ich kenn' mich in der schweizer parteienlandschaft nicht
> aus, aber, dass hier eine verschiebung der aktien von G zu A statt findet
> und nicht auch andere parteien 'bedacht' werden ist fuer mich eben
> 'spannend' ;)

Das wundert mich bei der CVP wenig. Die sind ueber den Ausgabekurs mit wenig Aussicht auf große Gewinne, nimmt man Umfragen und Kantonalswahlen als Messlatte.

SVP und SP ziehen als große Werte meist erst gegen Boersenschluss an. Bleibt eigentlich nur die FDP, und diese liegt im Schnitt der 1-3 Welle der Umfragen. Gerade mal die 4 Welle hat bessere Werte.

Die Anderen sind halt oft eine beliebte Zockeraktie, und mit rund 11.00 EX nur marginal ueber den Ausgabekurs von 10,90 EX. Somit auch keine große Sensation. Wuerde mich nicht wundern wenn sie nochmals rund 0,50 EX von den Gruenen abknabbern...

Ich haette mir zwar auch erwartet, dass vom Fall der Gruenen alle Aktien etwas gleichmaessiger profitieren, aber voellig irrational finde ich die Entwicklung auch wieder nicht...

Re: Gruene vs. Andere * Bewertung

>
> Die Anderen sind halt oft eine beliebte Zockeraktie, und mit rund 11.00 EX
> nur marginal ueber den Ausgabekurs von 10,90 EX. Somit auch keine große
> Sensation.


das trifft es nur bedingt, denn die aktie andere ist eher eine anonyme aktie - hinter ihr verbergen sich halt zu viele parteien (deren anhaenger auch seltenst boersenaffin sind)

eigentlich ist die aktie eher etwas fuer profis denn fuer partei(-ische) trader ...



Wuerde mich nicht wundern wenn sie nochmals rund 0,50 EX von den
> Gruenen abknabbern...
>

das sehe ich aehnlich


> Ich haette mir zwar auch erwartet, dass vom Fall der Gruenen alle Aktien
> etwas gleichmaessiger profitieren, aber voellig irrational finde ich die
> Entwicklung auch wieder nicht...


noch ist der fall nicht gebremst. was nicht ist, kann ja noch werden.

Re: Gruene vs. Andere * Bewertung

> Wobei tendenziell die Anderen nicht ganz so viel gewinnen wie die Gruenen an
> Verlusten haben. Bei den Gruenen bleibt fast immer ein "Loch" zwischen
> Angebot und Nachfrage von rund 0,50 EX.

hab' da vor dem postingschreiben wahrscheinlich eine tolle markttabelle mit Andere = +5,xx (also irgendwo bei 11,20) erwischt :)

> Die Anderen sind halt oft eine beliebte Zockeraktie, und mit rund 11.00 EX
> nur marginal ueber den Ausgabekurs von 10,90 EX. Somit auch keine große
> Sensation. Wuerde mich nicht wundern wenn sie nochmals rund 0,50 EX von den
> Gruenen abknabbern...
>
> Ich haette mir zwar auch erwartet, dass vom Fall der Gruenen alle Aktien
> etwas gleichmaessiger profitieren, aber voellig irrational finde ich die
> Entwicklung auch wieder nicht...

mit der zockeraktie haben sie sicher recht und dass das was momentan so vor sich geht irrational ist hab' ich auch nicht behauptet. oder? ;)

ich sollte jetzt meine ein/verkaufsstrategie, die wie fast immer jenseits von gut und boese liegt, einmal ueberdenken.

Re: Gruene vs. Andere * Bewertung

Nur so zur Info:
In der Schweiz formiert sich gerade eine neue nationale Partei: die Gruenliberalen!
Sie werden bei den kommenden Wahlen den Gruensen sicher etwas abringen koenne, da sie "eine Partei mit gruenem Kern, aber freisinnigem Handeln sind" und somit auch Anhaenger in der Mitte oder nicht sonderlich links-eingestellte Gruenwaehler zu sich ziehen koennen. Bei den Parlamentswaheln im Kanton Zuerich auf jeden Fall die Grossen Gewinner! Und die gehen nun eben auch unter "Andere" Da ich eine klare Mehrheit der User als Mitglieder des Zuercherkuchens vermute, wuerde ich deshlab auf diese Partei besonders hier in der online Wahlboerse tippen!

Seite: 1 von 1   (1)

Login

Märkte

Community

2560 Teilnehmer
Wer ist online?
Prokons Logo