Samstag, 26. Mai 2018

Thread "Moergeli droht mit physischer Gewalt "

  • Baum
  • Chronologisch

Moergeli droht mit physischer Gewalt * Bewertung

Moergeli hat der gewaehlten Frau Widmer-Schlumpf relativ unverholen damit gedroht, dass es fuer sie sehr schwierig werden koennte, wenn sie als "Meuchelmoerderin" Blochers "ins Volk heraus" gehen muesste.
Was heisst das ausgedeutscht?
Das heisst: "Kennst Du das Schicksal von Theo van Gogh? Und Olof Palme?"

Re: Moergeli droht mit physischer Gewalt * Bewertung

> Moergeli hat der gewaehlten Frau Widmer-Schlumpf relativ unverholen damit
> gedroht, dass es fuer sie sehr schwierig werden koennte, wenn sie als
> "Meuchelmoerderin" Blochers "ins Volk heraus" gehen muesste.
> Was heisst das ausgedeutscht?
> Das heisst: "Kennst Du das Schicksal von Theo van Gogh? Und Olof Palme?"

Also weisst du heute am Arbeitsplatz, einige haben gejubelt andere waren total entsetzt. Die Emotionen gingen hoch.
Ich habe dies schon vor 4 Jahren nicht verstanden. Fakt ist, die Stimmung ist sehr emotional.
Auch der Beitrag von Schweiz Aktuell im TV in Felsberg (Wohnort von Widmer-Schlumpf) hat es klar gezeigt. Die Leute sind Stolz das Widmer-Schlumpf gewaehlt wurde, aber zwei Befragte waren enttaeuscht, das dies auf kosten (O-Ton: des besten Bundesrates ) Blocher's ging.

Re: Moergeli droht mit physischer Gewalt * Bewertung

> Moergeli hat der gewaehlten Frau Widmer-Schlumpf relativ unverholen damit
> gedroht, dass es fuer sie sehr schwierig werden koennte, wenn sie als
> "Meuchelmoerderin" Blochers "ins Volk heraus" gehen muesste.
> Was heisst das ausgedeutscht?
> Das heisst: "Kennst Du das Schicksal von Theo van Gogh? Und Olof Palme?"

Da muss man nicht so weit suchen und nur an Frau Meier-Schatz zurueckdenken....

Langsam ueberspannt Moergeli den Bogen! Wenn es jetzt noch Drohungen und Belaestigungen gegen Widmer-Schlumpf geben wuerde, wuerde Moergelis Aussage schon als Anstiftung zur Koerperverletzung, Noetigung, Ehrverletzung usw. ausgelegt werden koennen. Moergeli ein Krimineller? Die SVP Politiker und Waehler mit terroristischen Tendenzen? Die Wiedereinfuehrung der Selbstjustiz? Politische Blutrache? Oder einfach nur bloedes Gelabber eines enttaeuschten Kindes, dem man das Weihnachstgeschenk kurz vor dem Fest weggenommen hat?

Soll sich jeder selbst ein Urteil bilden. Ich sag nix! Sonst muss ich noch mit Drohungen und Gewalt gegen mich rechnen =)

Eins ist fuer mich klar. Dieses Verhalten hilft langfristig auch sicher nicht der SVP. Denn eine Partei die zu solchen Mitteln greifen muss ist nur noch zu bedauern.

Aber man muss Moergeli schon zugestehen dass er ein brillanter Intrigant ist! Messerscharfe Rethorik...aber einfach von allem ein Tick zu viel. Und das macht ihn fuer mich irgendwie unheimlich...

...was steckt bloss hinter diesen leicht hervorquellenden Augen? Gibt der Mann nur vor ein Mensch zu sein und ist in Wirklichkeit Zottel mit Kostuem? Silvia mit Maske? Oder vielleicht ein gar grusliger Werfrosch?

Egal. Blocher ist weg und das ist auch gut so. Haette die SVP Profil, wuerde Sie das Resultat akzeptieren, Schmid und Widmer-Schlumpf akzeptieren und sich mit aller Kraft wieder am politischen Alltag beteiligen.

Ob die SVP Profil hat oder ob sie sich als Blocher hoerigen Kindergarten outet werden wir schon sehr bald miterleben.

Was meint Ihr? Profil oder Chindsgi?

Re: Moergeli droht mit physischer Gewalt * Bewertung

Ich denke, Blochers Propagandaminister Moergeli koennte in Zeiten, wenn Ressentiments gegen Minderheiten verbreiteter und das Elend groesser waere, ein gefaehrliches Klima schueren. Zum Glueck ist die Arbeitslosigkeit tief und die Wirtschaft grundsaetzlich stark. Der Boden ist gluecklicherweise zu wenig Fruchtbar fuer massiven Nationalismus und Suendenbockjagd. Aber lustig machen wuerde ich mich nicht ueber diesen Mann.

Re: Moergeli droht mit physischer Gewalt * Bewertung

> Moergeli hat der gewaehlten Frau Widmer-Schlumpf relativ unverholen damit
> gedroht, dass es fuer sie sehr schwierig werden koennte, wenn sie als
> "Meuchelmoerderin" Blochers "ins Volk heraus" gehen muesste.
> Was heisst das ausgedeutscht?
> Das heisst: "Kennst Du das Schicksal von Theo van Gogh? Und Olof Palme?"

und schon haben wir wieder jemand verleumdet !

ich finde es faszinierend wie du jemand sowas einfach unterschiebst. anschliessend glaubst du es wohl selbst, moergeli haette das gesagt.

dasselbe hatten wir ja auch schon bei den wahlen mit den rassismusvorwuerfen...

Re: Moergeli droht mit physischer Gewalt * Bewertung

Also Stoeps, dieses Posting von dir enttaeuscht mich echt. Entweder du hast deine Diskussionskultur waehrend deiner Abwesenheit abgelegt, verloren oder ueberbordest jetzt durch diesen "Erfolg" (aus linker Sicht) auch.

Die Aussage "von Moergeli" ist bis jetzt nur Waschweibergeschwaetz. Ich habe dies nirgends so gehoert oder in einer handfesten Quelle gelesen. Trotzdem wird es dankbar aufgenommen. Das finde ich tragisch.

Moergeli ist auch absolut nicht auf meiner Wellenlaenge und ich wuerde ihn niemals waehlen. Aber diese Diffamierung ist mindestens so daneben, wie das, was ihm vorgeworfen wird.

Re: Moergeli droht mit physischer Gewalt * Bewertung

> Ich denke, Blochers Propagandaminister Moergeli koennte in Zeiten, wenn
> Ressentiments gegen Minderheiten verbreiteter und das Elend groesser waere,
> ein gefaehrliches Klima schueren. Zum Glueck ist die Arbeitslosigkeit tief
> und die Wirtschaft grundsaetzlich stark. Der Boden ist gluecklicherweise zu
> wenig Fruchtbar fuer massiven Nationalismus und Suendenbockjagd. Aber
> lustig machen wuerde ich mich nicht ueber diesen Mann.

Es ist nicht nur Moergeli.

Baader sagt heute Abend, dass Frau Widmer frei entscheiden koenne, sich aber bewusst sein muesse, dass das "Volk" sie dann als "Verraeterin" betrachten wuerde.

Das ist eine massive Drohung und ziemlich unverbluemt die Aufforderung zu Gewalt. "Kauft nicht bei Juden" ist vergleichbar.

Die SVP zeigt - verlierend - das Gesicht, das klarsichtigere Zeitgenossen seit jeher sehen.

Re: Moergeli droht mit physischer Gewalt * Bewertung

Welches Volk? sind 30% der Waehler das Volk? wenn eine minderheit das Volk ist verstehe ich die Welt nicht mehr. Aber wenn er meint das Sie die SVP waehler verraten wuerden, dann kann ich es mehr verstehen, obwohl nicht alle SVP waehler wuerden dies als Verrat ansehen.

Re: Moergeli droht mit physischer Gewalt * Bewertung

> Also Stoeps, dieses Posting von dir enttaeuscht mich echt. Entweder du hast
> deine Diskussionskultur waehrend deiner Abwesenheit abgelegt, verloren oder
> ueberbordest jetzt durch diesen "Erfolg" (aus linker Sicht) auch.
>
> Die Aussage "von Moergeli" ist bis jetzt nur Waschweibergeschwaetz. Ich habe
> dies nirgends so gehoert oder in einer handfesten Quelle gelesen. Trotzdem
> wird es dankbar aufgenommen. Das finde ich tragisch.

Ich gebe zu, ich hab die Quelle nicht ueberprueft. OK! Ein Fehler. Aber Du musst zugeben, wundern wuerde es nicht. Er hat schon damals bei der GPK sehr agressive Toene angeschlagen und die Auswirkungen waren nicht gerade harmlos.

> Moergeli ist auch absolut nicht auf meiner Wellenlaenge und ich wuerde ihn
> niemals waehlen. Aber diese Diffamierung ist mindestens so daneben, wie das,
> was ihm vorgeworfen wird.

Jetzt enttaeuscht Du mich danman, denn Dir sollte der Humor in meinem Posting doch nicht etwa entgangen sein? Wenn ich zu scherzen geneigt bin, diffamiere ich nicht. Dann moechte ich mit ironischem Grinsen zum Nachdenken anregen.

Solltest mich doch langsam kennen. Allerdings...Moergeli wirkt auf mich schon wie ein Kriegstreiber. Wuerde er sich nicht immer derart agressiv, mit dem Finger auf irgendwelche Suendenboecke zeigend undgute Stimmung machen, waere er ja vielleicht noch akzeptabel. Aber so? Du sagst selbst, er waere Dir nicht gerade nahe...

Ich vermisse einfach die selbstkritischen Toene bei der SVP. Koennt ihr wirklich alle nicht nachvollziehen, dass der agressive despotische Stil beim Rest der Schweiz nicht ankommt?

Die Bundesversammlung hat mit Ihrer Wahl nicht ausgedrueckt dass sie die SVP nicht wollen. Es war auch ein klares Bekenntnis zur Konkordanz. Die Aussage ist doch sternenklar: Dieser Politikstil wird von einer Mehrheit des Parlaments als nicht hilfreich erachtet und nicht laenger mitgetragen. Nun sollte sich die SVP doch ueberlegen, wie sie ihre Themen in kooperativer Haltung und loesungsorientierter Diskussion durchsetzen koennte. By the way duerfte man auch noch erwaehnen das Frau Widmer-Schlupf eine glaenzende Wahl waere. Polistisch ist sie zwar meilenweit von mir entfernt, aber sie ueberzeugt mit Kompetenz und ist faehig sich ohne Agression und Machtgehabe durchzusetzen. In der Schweiz wuenscht man mit Kompetenz ueberzeugt und nicht mit Machtgehabe und Drohgebaerden eingeschuechtert zu werden. Versteht die SVP das, kann sie endlich konstruktiv mitarbeiten. Frau Widmer waere da perfekt geeignet bei so einem Vorhaben.

Hinterbank droht mit Gewalt * Bewertung

> Welches Volk? sind 30% der Waehler das Volk? wenn eine minderheit das Volk
> ist verstehe ich die Welt nicht mehr. Aber wenn er meint das Sie die SVP
> waehler verraten wuerden, dann kann ich es mehr verstehen, obwohl nicht alle
> SVP waehler wuerden dies als Verrat ansehen.

Baader hat auch von der Partei gesprochen und nicht wie der Hinterbaenkler wieder falsch postet vom ganzen Volk gesprochen.

Seite: 1 von 4   (1234)

Login

Märkte

Community

2560 Teilnehmer
Wer ist online?
Prokons Logo