Montag, 19. November 2018

Thread "Erneute Oeffnung der Bundesratsboerse "

  • Baum
  • Chronologisch

Erneute Oeffnung der Bundesratsboerse * Bewertung

Hallo Community,

gemaeß Regelwerk wird der Markt heute (12.12.2007) gegen 17.30 h wieder eroeffnet.
Er schließt in der Nacht gegen 2.00 h

In den Regeln heißt es:

Der Markt wird am 12.12.07 wieder eroeffnet, wenn die Wahl vertagt werden sollte, weil ein Gewaehlter noch nicht «Annahme der Wahl» erklaert hat.

Alle bisherigen Aktien verbleiben trotz (Wieder-)Wahl bzw. Nichtwahl im Markt.
Zusaetzlich wird die Aktie Eveline Widmer-Schlumpf (SVP) durch Splitting in den Markt aufgenommen.

PS: Das Canceln von Ordern ist selbst dann moeglich, wenn ein Markt geschlossen ist.

BETRUG!!!! * Bewertung

Das darf doch wohl nicht wahr sein!!!!

Es ist doch kein Prognosemarkt moeglich, wenn fuer 6/7 des Marktes das Resultat schon feststeht....?

Wer richtig getippt hat, wird beschissen.
Wer wie ich sein Portfolio auf jetzt Gewaehlte bereinigt und also erfolgreich gespielt hat, kann jetzt gar nicht mehr mitspielen, denn er hat kein Bares mehr, wenn er nicht unter dem effektiven Wert verkauft.

Damit wird um seinen Erfolg betrogen, wer wochenlang erfolgreich mitgespielt hat. Anders gesagt: Es duerfen gar nicht mehr alle mitspielen, und zwar gerade die nicht, die bisher gut gespielt haben.

Damit sind die Spielregeln nicht fuer alle gleich. Das ist Betrug!!

ICH VERLANGE:
STOPP DIESER NEUEROEFFNUNG!

EINE NEUEROEFFNUNG IST NUR MOEGLICH, WENN DIE GEWAEHLTEN ZU 100% AUSBEZAHLT WERDEN.

Das Wahlboerseteam droht zu versagen und seine schoene Idee fuer alle Zukunft zu diskreditieren!!!
Pfui Teufel. Spielverderber!

Re: BETRUG!!!! * Bewertung

lies die spielregeln!!!!



theoretisch koennten auch noch alle (gewaehlten) bundesraete zuruecktreten und neue gewaehlt werden

wer nit 100 ex ausgeschuettet wird steht erst fest wenn zu einem zeitpunkt alle 7 bundesraete ihre wahl angenommen haben

Re: BETRUG!!!! * Bewertung


>
> theoretisch koennten auch noch alle (gewaehlten) bundesraete zuruecktreten
> und neue gewaehlt werden
>


NEIN, eben nicht!
Gilt denn eine VEREIDIGUNG gar nichts mehr? Damit ist die Sache gelaufen. Das ist der Akt der Amtseinsetzung. Basta!

Das ist doch absurd, was Ihr da noch weiterwurstelt, merkt Ihr das nicht?

Re: BETRUG!!!! * Bewertung

Alles, was jetzt noch rund um die gewaehlten und vereidigten Bundesraete hier in diesem Spiel spekuliert wird, ist - ich sage es noch einmal - BETRUG!!!

Re: BETRUG!!!! * Bewertung

Die Wahl ist noch nicht fertig... also gehts weiter...

ich hoffe das die Schlumpf die Gehirnwaesche heil uebersteht und das sie als Freie Eigenstaendige und Selbtsdenkende Frau, Morgen ihre Annahme oder Verzicht verkuendet, und nicht weil sie dazu gezwungen worden ist... naja sie ist Volljaehrig und Schweizerin... sie darf Frei Enstscheiden... und eine Burka traegt sie ja nicht.

Kein BETRUG!!!! * Bewertung

Die Marktregeln sind diesbezueglich eineindeutig:

1. "Der Markt wird am 12.12.07 wieder eroeffnet, wenn die Wahl vertagt werden sollte, weil ein Gewaehlter noch nicht «Annahme der Wahl» erklaert hat."

2. "Massgeblich fuer die Auszahlung der Aktien ist der Zeitpunkt der Aktienausschuettung, welche erst nach der (einmaligen) Wahl des gesamten Bundesrates erfolgt. Die Ausschuettung wird rasch vorgenommen, sofern nicht ein oder mehrere Gewaehlte die «Annahme der Wahl» aufschieben oder Bedenkzeit verlangen. Im Falle einer Vertagung der Wahl wird die Ausschuettung des Marktes bis zur Entscheidung darueber ausgesetzt. Sollten innerhalb der Zeitspanne zwischen Wahl und Ausschuettung der Boerse wider Erwarten ein oder mehrere Bundesraete aus dem Amt scheiden, werden deren Kurswerte der Aktie «Andere» zugeschlagen."

Somit ist es logisch, dass der Markt wieder geoeffnet wurde und alle Aktien im Markt geblieben sind. Sowohl jene der Wiedergewaehlten als auch jene der Nichtgewaehlten.
Selbst die des gruenen Kandidaten, der heute zurueck gezogen hat.

Daher hilft auch kein Geschreie im Forum (Grossbuchstaben werden in Foren und Chats als Geschreie interpretiert), sinnvoller waere es gewesen, die Regeln zu lesen und vorab entsprechende Fragen zu stellen.


***
Anm. vom WBT: der falsche html-Code wurde von uns korrigiert und durch "fett" ersetzt.

Re: BETRUG!!!! * Bewertung

> Das darf doch wohl nicht wahr sein!!!!
>
> Es ist doch kein Prognosemarkt moeglich, wenn fuer 6/7 des Marktes das
> Resultat schon feststeht....?
>
> Wer richtig getippt hat, wird beschissen.
> Wer wie ich sein Portfolio auf jetzt Gewaehlte bereinigt und also
> erfolgreich gespielt hat, kann jetzt gar nicht mehr mitspielen, denn er hat
> kein Bares mehr, wenn er nicht unter dem effektiven Wert verkauft.
>
> Damit wird um seinen Erfolg betrogen, wer wochenlang erfolgreich mitgespielt
> hat. Anders gesagt: Es duerfen gar nicht mehr alle mitspielen, und zwar
> gerade die nicht, die bisher gut gespielt haben.
>
> Damit sind die Spielregeln nicht fuer alle gleich. Das ist Betrug!!
>
> ICH VERLANGE:
> STOPP DIESER NEUEROEFFNUNG!
>
> EINE NEUEROEFFNUNG IST NUR MOEGLICH, WENN DIE GEWAEHLTEN ZU 100% AUSBEZAHLT
> WERDEN.
>
> Das Wahlboerseteam droht zu versagen und seine schoene Idee fuer alle
> Zukunft zu diskreditieren!!!
> Pfui Teufel. Spielverderber!

Dein Unverstaendnis ist wirklich sehr erheiternd. ; )
Lies nochmal die Spielregeln. UEbrigens hast du alles andere als erfolgreich gespielt, sonst haettest du ja noch eine grosse Anzahl "Andere" und "Widmer-Schlumpf" Aktien, die du verschaerbeln koenntest. ; )

Wie gesagt, ich habe es schon von Anfang an gesagt, als ich fuer meine Prognosen belaechelt wurde, dass am Schluss einige "Manipulation" oder halt "Betrug" schreien wuerden, weil sie die Regeln nicht verstanden haben.

Re: BETRUG!!!! * Bewertung

... weil sie die Regeln nicht verstanden haben.


bzw. erst gar nicht gelesen haben.

Re: Erneute Oeffnung der Bundesratsboerse * Bewertung

Ich bestehe darauf, hier wird betrogen und geschoben, dass sich die Balken biegen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Seite: 1 von 3   (123)

Login

Märkte

Community

2560 Teilnehmer
Wer ist online?
Prokons Logo