Sonntag, 18. August 2019

Thread "Hallo Nachbarn! "

  • Baum
  • Chronologisch

Re: User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt * Bewertung

Ich wunderte mich nur, dass in diesem Thread 4 User aufgetaucht sind aber bei keinem steht Admin oder so....

War nur so ne Frage:-)

Re: User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt * Bewertung

"Uups, wenn das Problem weiter bestehen bleibt, kontaktieren Sie uns bitte per Email..."

Uups Moritz, da warst du eben unter dem falschen Namen eingeloggt. :-)
Aber immerhin hast du das innerhalb einer Minute bemerkt und korrigiert. Moritz' Posting von 15:06 ist verschwunden, dafuer gibt es jetzt ein Posting des Wahlfieber-Teams von 15:07. :-)

Auch gruener ist den alten Wahlfieber-Hasen eigentlich als Mitglied des WaFi-Teams bekannt, hat sich das noch nicht zu allen Wa-Fi-Teammitgliedern durchgesprochen? Manchmal hatten wir alten Trader ja schon den Eindruck, dass die rechte Hand des WaFi-Teams nicht weiß, was die linke tut. :-) :-) :-)

Re: User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt * Bewertung

Asterix,

wir sind eigentlich davon ausgegangen, dass zumindest den alten Tradern die Ironie und Doppeldeutigkeit in unserem Posting aufgefallen sein muesste...

Birnstingls angebliche Manipulation * Bewertung

> Sorry, aber ich kann nicht anders!
>
> Ich muss einfach vom ruhmreichen Abschied des Traders Birnstingl auf der
> besagten Wahlfieber-Plattform kuenden:
>
>
> User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt *
> Von Wahlfieber Team , 14.03.2006 15:06
> Der User Birnstingl wurde voruebergehend wegen Manipulation gesperrt.
>
> Wir wollen aber darauf hinweisen, dass er jederzeit wieder willkommen ist,
> sollte er sich an die Regeln halten, die fuer alle im gleichen Maß gelten.
>
>
> http://www.wahlfieber.at/Mindex/forum_thread?lang=de_sie&id=1142345185 >


Das kann man in dieser Form auf keinen Fall stehen lassen, es handelt sich hier um einen klassischen Fall von selektiver Wahrnehmung:
Das Wahlboerseteam hatte die Frechheit, meinen Tradernamen mit dem Zusatz VERKANNT zu erweitern.
Ich habe ultimativ gefordert, das sofort abzustellen, was nicht geschah.
Daraufhin habe ich an der Rheinland-Pfalz-Boerse meine Aktien zu Schleuderpreisen verkauft und wurde gesperrt.
Ich habe also aus dieser Handlung keinerlei persoenlichen Vorteil gezogen, ganz im Gegenteil!

birnstingls Empfehlungen * Bewertung

Also zu den mehr persoenlichen Anwuerfen birnstingls gegen meine Wenigkeit sag ich mal nix. Auf

http://www.wahlfieber.at

kann sich ja jeder selbst ein Bild vom Gehalt der birnstinglschen Auslassungen machen.

Zum Besuch dort moechte ich aber vor allem wegen der interesanen Maerkte anregen.


Dazu muss ich aber doch was sagen:

> Im uebrigen:
> Feuer frei auf die Freisinnigen!

Absolut ueblich ist auf Wahlboersen meiner Erfahrung nach, dass Trader anderen Tradern genau die Aktien zum Kauf anempfehlen, die sie selbst gern _ver_kaufen wollen. Das machen alle.

birnstingl ist bloß in der Ausfuehrung besonders originell. ;-)

Re: User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt * Bewertung

> Hallo,
>
> das Wahlboersen Team besteht aus einem guten Dutzend Mitgliedern, von denen
> aber nicht alle mit einem eigenen Account auf der Boerse vertreten sind.
>
> Fuer alle diese Personen gilt jene Passage, die auch unter Spielregeln im
> Infocenter nachzulesen ist:
> "Bei BDF-net und den Sponsoren bzw. Auftraggebern der Prognosemaerkte
> beschaeftigte Personen sind zwar teilnahme-, aber nicht gewinnberechtigt."

Also ich finde, dass zumindest klar deklariert werden muesste, wer hier als Trader in Aktion und gleichzeitig im Wahlboersenteam ist. Ansonsten finde ich das sehr fraglich, auch wenn sie nichts gewinnen koennen.

Re: User Birnstingl * Bewertung

Also ich gebe mein Ehrenwort,
NICHT
Mitglied des Wahlboerseteams zu sein

Re: Birnstingls angebliche Manipulation * Bewertung

> Das kann man in dieser Form auf keinen Fall stehen lassen, es handelt sich
> hier um einen klassischen Fall von selektiver Wahrnehmung:
> Das Wahlboerseteam hatte die Frechheit, meinen Tradernamen mit dem Zusatz
> VERKANNT zu erweitern.

Was den Nagel IMHO auf den Kopf trifft. Vielleicht verstehen wir aber was anderes untern dem Wort "verkannt".

> Ich habe ultimativ gefordert, das sofort abzustellen, was nicht geschah.
> Daraufhin habe ich an der Rheinland-Pfalz-Boerse meine Aktien zu
> Schleuderpreisen verkauft und wurde gesperrt.
> Ich habe also aus dieser Handlung keinerlei persoenlichen Vorteil gezogen,
> ganz im Gegenteil!

Du hast die Orderqueues leergekauft in dem du Aktien teuer gekauft und billig verkauft hast. Jeder wird fuer so ein Verhalten kurzfristig gesperrt. Meistens passiert das aus Versehen, in deinem Fall aus Zerstoerungswut.

Re: Birnstingls angebliche Manipulation * Bewertung

Es scheint tatsaechlich so zu sein, dass der Terminus "verkannt" verschiedene Bedeutungen hat und nicht nur jene, an die ich dachte.
Welche hat er denn fuer dich, liebe/r Ramana? - Sollte er mir gefallen, koennt ihr mir wieder ein "verkannt" verpassen!

P.S.: 1) Ich schreibe gerade an einer groeßeren Arbeit ueber Suendenbockmechanismen. Vielleicht ueberlegen sich einige hier, was sie in den letzten 36 Stunden geschrieben und beurteilt haben.
2) Die Freisinnigen entwickeln sich ganz nach meinem Geschmack!

Re: Birnstingls angebliche Manipulation * Bewertung

.

Seite: 2 von 5   (12345)

Login

Märkte

Community

2560 Teilnehmer
Wer ist online?
Prokons Logo