Samstag, 20. April 2019

Thread "Hallo Nachbarn! "

  • Baum
  • Chronologisch

Hallo Nachbarn! * Bewertung

Hallo Nachbarn!
Liebe Schweizer!

Herzliche Grueße aus Oesterreich!

Ich schlage Euch vor, doch mal auf der einzigen und echten Original-Wahlboersen-Site

http://www.wahlfieber.at

vorbei zu schauen. Dort geht’s nicht ganz so schweizerisch zu, dafuer hoechst international.

Dort gibt’s amerikanische Maerkte, deutsche Maerkte, englische, franzoesische, italienische Maerkte, einen tuerkischen Markt. Und viele mehr!

Sogar einen Palaestina-Markt hatten wir kuerzlich. Der verunglueckte dann ein bissl , weil statt den Wahlen ein Buergerkrieg stattfand naja, immer klappt’s halt nicht.

Jedenfalls sind fleißige und ehrsame Trader dort immer gefragt! Und der/die SchweizerIn ist ja von Natur aus ehrsam und fleißig ließ ich mir sagen. ;-)


Dort werdet Ihr dann auch einige Trader wieder treffen, die Euch hier großzuegig mit "Profitipps fuer Boersen-Greenhorns" und allerlei sonstiger Theorie versorgen. Samt den lustigen Miesen, die sie dort schon produziert haben.

Paar Beispiele:

birnstingl: Markt Steiermark, 180. von 180, Performance 100 %

moritz: Markt Austria 2, 498. von 661, Performance 95,1 %

RogerG: Markt Eurofighter, 35. von 47, Performance 54,75 %

gruener: Markt Ministermaerkte, 176. von 204, Performance 81,83 %

Jaja, das Archiv ist gnadenlos. ;-)

Kurz gesagt: Es gibt nur einen einzigen Tipp, der ist ebenso banal wie Gold wert: billig kaufen teuer verkaufen. Das einzige Problem ist, sich dran zu halten. ;-)


Freue mich auf ein Wiedersehen.

LG Q.

Re: Hallo Nachbarn! * Bewertung

> RogerG: Markt Eurofighter, 35. von 47, Performance 54,75 %

Da moechte ich protestieren: Der Markt ist noch nicht ausgeschuettet. Da werden noch -100% draus!!! ;-)

(Ganz so geschuettelt bin ich dann auch wieder nicht, da ich im Schnitt +40% pro Markt mache... )

> Kurz gesagt: Es gibt nur einen einzigen Tipp, der ist ebenso banal wie Gold
> wert: billig kaufen teuer verkaufen. Das einzige Problem ist, sich dran
> zu halten.

Jepp. Auf wahlfieber.at gibt es derzeit uebrigens 3 interessante Maerkte:

Tuerkei
Demokraten - Vorwahlen
Republikaner - Vorwahlen

Re: Hallo Nachbarn! * Bewertung

>
> Jaja, das Archiv ist gnadenlos. ;-)
>


noch gnadenloser ist dort das gesamtranking:

und in diesem mueht sich der trader quaoar weiterhin ab, um endlich einmal mit den genannten haendlern zumindest gleichzuziehen.

Re: Hallo Nachbarn! * Bewertung

> Hallo Nachbarn!
> Liebe Schweizer!
>
> Herzliche Grueße aus Oesterreich!
>
> Ich schlage Euch vor, doch mal auf der einzigen und echten
> Original-Wahlboersen-Site
>
> http://www.wahlfieber.at
>
> vorbei zu schauen. Dort geht’s nicht ganz so schweizerisch zu, dafuer
> hoechst international.
>
> Dort gibt’s amerikanische Maerkte, deutsche Maerkte, englische,
> franzoesische, italienische Maerkte, einen tuerkischen Markt. Und viele
> mehr!
>
> Sogar einen Palaestina-Markt hatten wir kuerzlich. Der verunglueckte dann
> ein bissl , weil statt den Wahlen ein Buergerkrieg stattfand naja, immer
> klappt’s halt nicht.
>
> Jedenfalls sind fleißige und ehrsame Trader dort immer gefragt! Und der/die
> SchweizerIn ist ja von Natur aus ehrsam und fleißig ließ ich mir
> sagen. ;-)
>
>
> Dort werdet Ihr dann auch einige Trader wieder treffen, die Euch hier
> großzuegig mit "Profitipps fuer Boersen-Greenhorns" und allerlei
> sonstiger Theorie versorgen. Samt den lustigen Miesen, die sie dort schon
> produziert haben.
>
> Paar Beispiele:
>
> birnstingl: Markt Steiermark, 180. von 180, Performance 100 %
>
> moritz: Markt Austria 2, 498. von 661, Performance 95,1 %
>
> RogerG: Markt Eurofighter, 35. von 47, Performance 54,75 %
>
> gruener: Markt Ministermaerkte, 176. von 204, Performance 81,83 %
>
> Jaja, das Archiv ist gnadenlos. ;-)
>
> Kurz gesagt: Es gibt nur einen einzigen Tipp, der ist ebenso banal wie Gold
> wert: billig kaufen teuer verkaufen. Das einzige Problem ist, sich dran
> zu halten. ;-)
>
>
> Freue mich auf ein Wiedersehen.
>
> LG Q.

Vorsicht, liebe neuen TraderInnen!
Dieser quaoar hat bisher an den vielen Boersen, an denen er teilgenommen hat, ueberhaupt nichts gerissen, ist total frustriert und greift gerade jene Boersen heraus, wo die genannten schlechter abgeschnitten haben. Wenn ER wieder einmal schlecht abgeschnitten hat, macht er die Postings von MitspielerInnen dafuer verantwortlich, an deren Empfehlungen er sich gehalten hat. Ein typischer Oesterreicher halt - immer Opfer und nie Taeter!
Bei der von ihm erwaehnten Boerse handelte es sich um einen Alles-Oder-Nichts-Markt, wo ich falsch lag und daher statt des ersten den letzten Platz belegte.
Meine zahlreichen Wahlboersesiege hat er wohlweislich unter den Tisch fallen lassen.
RogerG liegt zwar politisch nicht auf meiner Wellenlaenge - ich bin ueberzeugte Freisinnige, er ist ein eingefleischter Gruener fast bis zur Selbstaufgabe. Zaehlt aber fraglos im deutschen Sprachraum zu den besten TraderInnen ueberhaupt.
Gruener und Moritz haben zwar eine Doppelfunktion als Spieler und Mitglieder des Wahlboerseteams - was nicht unproblematisch ist - aber auch sie sind hochraffinierte TraderInnen, mit denen ich schon manche Straeuße ausgefochten habe.

Im uebrigen:
Feuer frei auf die Freisinnigen!

Re: Hallo Nachbarn! * Bewertung

> Gruener und Moritz haben zwar eine Doppelfunktion als Spieler und Mitglieder
> des Wahlboerseteams - was nicht unproblematisch ist - aber auch sie sind
> hochraffinierte TraderInnen, mit denen ich schon manche Straeuße
> ausgefochten habe.


Es gibt in den Augen der "Traderin" Birnstingl scheinbar Doppelfunktionen, von denen selbst das Wahlboersen Team nichts weiß.

User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt * Bewertung

Sorry, aber ich kann nicht anders!

Ich muss einfach vom ruhmreichen Abschied des Traders Birnstingl auf der besagten Wahlfieber-Plattform kuenden:


User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt *
Von Wahlfieber Team , 14.03.2006 15:06
Der User Birnstingl wurde voruebergehend wegen Manipulation gesperrt.

Wir wollen aber darauf hinweisen, dass er jederzeit wieder willkommen ist, sollte er sich an die Regeln halten, die fuer alle im gleichen Maß gelten.

http://www.wahlfieber.at/Mindex/forum_thread?lang=de_sie&id=1142345185

Re: Hallo Nachbarn! * Bewertung

> Es gibt in den Augen der "Traderin" Birnstingl scheinbar Doppelfunktionen,
> von denen selbst das Wahlboersen Team nichts weiß.

Apropos unbewiesene Anschuldigungen: Koennten alle Beteiligten mal den Kindergarten abschliessen?

Zu den guten "Tips" ist meines Erachtens nur folgendes zu sagen:

Hat ein Tip einen realen Hintergrund und ist er fuer Neulinge hilfreich, ist es eigentlich egal ob der Schreiber auf irgendeiner Boerse 9ter, 1073ter oder sonstwas ist...

...dient der Tip auf plumpe weise nur dem Puschen einer Aktie, dann bekommt der Betreffende im Forum schon ausreichend contra.

Was es im Forum hoffentlich auch weiterhin gibt, ist eine offene Diskussion welche Aktie noch Luft nach oben hat, bzw sich nur mehr zur Gewinnmitnahme eignet.

Das bei den Gruenen zB bei ueber 14 EX ein sehr guter Zeitpunkt war, Gewinn mitzunehmen, bzw die Diskussion ueber ihre UEberbewertung, war, so glaube ich, durchaus interessant. Und dass so weit vor der Wahl die groeßten Werte wie SVP und SP kaum Gewinn versprechen, war ja nun auch nicht bei den Haaren herbei gezogen...

Ebenso offen kann man auch raetseln welche Aktie nach den Gruenen in die Hoehe huepft. Die Anderen haben den Vorteil, dass sie als kleinster Wert schon bei geringsten Schwankungen nach oben den prozentuell hoechsten Gewinn versprechen. CVP und FDP haben den Vorteil als Werte "greifbarer" zu sein als die anonymen Anderen. Solange die Gruenen allerdings bei ueber 12 bis 13% bleiben wuerde ich mal vermuten, dass nicht viel Raum fuer große Kursspruenge bleibt.

Diskussionen bringen meines Erachtens auch Leben in den Markt. Nichts waere langweiliger, als wenn der Markt unkommentiert ohne große Schwankungen vor sich hintuempelt.

Das letzlich jeder Trader ein Egoist ist, auch wenn er den einen oder anderen guten Anhaltspunkt mitteilt, ist hoffentlich jedem kritischen Leser klar.

Re: User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt * Bewertung

Gratuliere - wieder mal einen Auftritt hingelegt. ;-)

Re: User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt * Bewertung

Welche/wie viele User sind denn in diesem Wahlboersenteam?

Re: User Birnstingl - Voruebergehend gesperrt * Bewertung

> Welche/wie viele User sind denn in diesem Wahlboersenteam?


Hallo,

das Wahlboersen Team besteht aus einem guten Dutzend Mitgliedern, von denen aber nicht alle mit einem eigenen Account auf der Boerse vertreten sind.

Fuer alle diese Personen gilt jene Passage, die auch unter Spielregeln im Infocenter nachzulesen ist:
"Bei BDF-net und den Sponsoren bzw. Auftraggebern der Prognosemaerkte beschaeftigte Personen sind zwar teilnahme-, aber nicht gewinnberechtigt."



Seite: 1 von 5   (12345)

Login

Märkte

Community

2560 Teilnehmer
Wer ist online?
Prokons Logo