Dienstag, 25. Juni 2019

Thread "Wer nicht spurt, wird ausgeschafft! "

  • Baum
  • Chronologisch

Re: Wer nicht spurt, wird ausgeschafft! * Bewertung

> Seit der letzten Unterschriftensammlung die mir von der SVP ins Haus
> geflattert ist habe ich nicht mehr so was daemliches gelesen. Ihr
> Jung-SVPler seid echt am besten im Nachplappern.
>
> Im UEbrigen finde ich es daneben, dass ihr dieses Forum benuetzt um Eure
> braune Propaganda hier los zu werden. Das Forum ist da um ueber die
> kommenden Wahlen zu spekulieren, im Zusammenhang mit den Spekulationen an
> der Wahlboerse. Ihr muesst uns nicht ueberall mit Eurem Muell volltexten,
> den haben wir naemlich schon lange zur Kenntnis genommen.
>
> Der Forumsbeitrag vom fleissigen JungSVPler wird auch garantiert niemanden
> zur SVP bekehren, eher im Gegenteil.
>
>

Mach ein Club mit Gloegglifrosch. Das ist doch beschraenkt was Ihr da schreibt!!!
Es wird alles beim Alten bleiben im politischen 3 Weltland.

Wie peinlich! * Bewertung

Die SVP hat heute ein Online-Spiel gestartet.

Soll angeblich lustig sein.

But me, I'm not amused!



INFO-FLASH der SVP
Online auf: www.svp.ch

Zottel rettet die Schweiz

Heute lanciert die SVP verschiedene Online-Spiele mit Geissbock Zottel, dem Gluecksbringer der SVP. "Zottel rettet die Schweiz" - so heissen vier Spiele plus ein Bonus-Spiel, die man ab sofort im Internet ueber www.zottel-game.ch spielen kann. Dabei muss sich Zottel gegen die Linken und Gruenen durchsetzen und Masseneinbuergerungen stoppen, die Schweiz vor dem Grenzuebertritt krimineller Auslaender verschonen, die geldgierigen EU-Steuervoegte abwehren und die Abzockerei durch Radarkaesten etc. verhindern. Am Schluss wird der Rang des Spielers auf einer Gesamtrangliste angezeigt. Mit diesen Online-Spielen sollen politische wie unpolitische Internet-Nutzende an Kernthemen der SVP herangefuehrt werden.

Re: Wer nicht spurt, wird ausgeschafft! * Bewertung

> Mach ein Club mit Gloegglifrosch. Das ist doch beschraenkt was Ihr da
> schreibt!!!
> Es wird alles beim Alten bleiben im politischen 3 Weltland.

He Motaz, das habe ich ja schon lange geschrieben, aber dann wurde ich erroetet ;-)

Das vom politischen 3. Weltland wuerde ich aber nicht unterschreiben. Zugegeben, die politischen Muehlen der Schweiz mahlen zum Teil fast unertraeglich langsam. Aber dies hat auch Vorteile.

So kann keine Partei, weder Links noch Rechts im Falle eines ploetzlichen Wahlerfolges alles ueber den Haufen werfen, was zuvor geschaffen wurde und das Volk kann immer wieder korrigierend eingreifen wenn es mit den vom Parlament verabschiedeten Gesetze nicht einverstanden ist.

Dieses System kann zum Teil laehmend wirken, ist aber auch Garant fuer eine grosse Stabilitaet.

Re: Wer nicht spurt, wird ausgeschafft! * Bewertung

Motaz,

Wahlwerbung hat nun in diesem Forum wirklich nichts verloren, auch wenn SVP-Benni da anderer Meinung ist. Insofern hat DeGon recht, wenn er das kritisiert. Oder wuerdet ihr hier gerne auch noch Forumsbeitraege mit Wahlpropaganda der SP, SD, EVP, FDP, CVP, EDU, PDA, GLP etc. sehen? Dann schaut sich dann bald niemand mehr das Forum an.

Alles hat seinen Platz, Und dies ist definitiv nicht der Platz fuer Propaganda. Dafuer gibts ja schon unzaehlige Parteiwebseiten und Zettel, die einem ins Haus geflattert kommen....

Re: Wer nicht spurt, wird ausgeschafft! * Bewertung

Ausserdem ist SVP Benni gerade mal seit dem 30. August 2007 hier in der Wahlboerse dabei, hat noch nie was ins Forum gepostet und kauft eh nur SVP Aktien. Also soll er sich mit seinem Schund mal hinter dem Ofen halten....

Re: Wer nicht spurt, wird ausgeschafft! * Bewertung

> Das vom politischen 3. Weltland wuerde ich aber nicht unterschreiben.
> Zugegeben, die politischen Muehlen der Schweiz mahlen zum Teil fast
> unertraeglich langsam. Aber dies hat auch Vorteile.
>
> So kann keine Partei, weder Links noch Rechts im Falle eines ploetzlichen
> Wahlerfolges alles ueber den Haufen werfen, was zuvor geschaffen wurde und
> das Volk kann immer wieder korrigierend eingreifen wenn es mit den vom
> Parlament verabschiedeten Gesetze nicht einverstanden ist.
>
> Dieses System kann zum Teil laehmend wirken, ist aber auch Garant fuer eine
> grosse Stabilitaet.

Auch hier kann ich dir nur beipflichten und dich mal schoen eingruenen ; )

Re: Wer nicht spurt, wird ausgeschafft! * Bewertung

> Wahlwerbung hat nun in diesem Forum wirklich nichts verloren, auch wenn
> SVP-Benni da anderer Meinung ist. Insofern hat DeGon recht, wenn er das
> kritisiert. Oder wuerdet ihr hier gerne auch noch Forumsbeitraege mit
> Wahlpropaganda der SP, SD, EVP, FDP, CVP, EDU, PDA, GLP etc. sehen? Dann
> schaut sich dann bald niemand mehr das Forum an.
>
> Alles hat seinen Platz, Und dies ist definitiv nicht der Platz fuer
> Propaganda. Dafuer gibts ja schon unzaehlige Parteiwebseiten und Zettel, die
> einem ins Haus geflattert kommen....

Hmm... also das sehe ich ein bisschen anders. Ich wuerde behaupten, die ganze Wahlboerse ist eine einzige Wahlpropaganda, die allerdings von allen gleichermassen genutzt werden kann.

Dass der Kern allerdings bei den Wahlen 07 bleiben soll und nicht noch Abstimmungen miteinbezogen werden sollen, koennte ich auch noch befuerworten. Jedoch sind die Abstimmungen in diesem Jahr durchaus auch Wahlpropaganda und daher haben sie hier schon was verloren (siehe auch Flat-Rate-Tax, Kinderkrippen etc.).

Im Ton vergriffen... * Bewertung

> Ausserdem ist SVP Benni gerade mal seit dem 30. August 2007 hier in der
> Wahlboerse dabei, hat noch nie was ins Forum gepostet und kauft eh nur SVP
> Aktien. Also soll er sich mit seinem Schund mal hinter dem Ofen halten....

Diesen Beitrag finde ich mindestens so primitiv, wie der Erste.
Dass SVP Benni nur SVP kauft, ist reine Spekulation und koennte durchaus auch als Verleumdung ausgelegt werden.
Oder kannst du es beweisen?
Wer im gleichen Ton zurueck schlaegt, solls lieber lassen...

Re: Im Ton vergriffen... * Bewertung

> > Ausserdem ist SVP Benni gerade mal seit dem 30. August 2007 hier in der
> > Wahlboerse dabei, hat noch nie was ins Forum gepostet und kauft eh nur SVP
>
> > Aktien. Also soll er sich mit seinem Schund mal hinter dem Ofen
> halten....
>
> Diesen Beitrag finde ich mindestens so primitiv, wie der Erste.
> Dass SVP Benni nur SVP kauft, ist reine Spekulation und koennte durchaus
> auch als Verleumdung ausgelegt werden.
> Oder kannst du es beweisen?
> Wer im gleichen Ton zurueck schlaegt, solls lieber lassen...


Verwechselt du hier nicht Ursache und Wirkung?

Ohne den Beitrag von DeGon inhaltlich bewerten zu wollen:

Du, Danman, schreibst - man beachte die Wortwahl: "Diesen Beitrag finde ich mindestens so primitiv, wie der Erste." Also im eigentlichen Sinne noch primitiver...

Daraus schlussfolgere ich - ebenso oberflaechlich:
Die Propaganda der SVP ist in deinen Augen weniger primitiv als die Kritik an selbiger.

Die hier geaeußerte Kritik mag nicht fundiert gewesen sein, aber vergiss nie: Wie man es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus!

Re: Im Ton vergriffen... * Bewertung

Danman findet ja gar nicht "den Ersten" Beitrag von Benni primitiv, sondern meinen. Ich find allerdings die SVP Wahlpropaganda primitivst, da solche SVP-Bennis die einfach ueberall hinschmieren.

Seite: 3 von 4   (1234)

Login

Märkte

Community

2560 Teilnehmer
Wer ist online?
Prokons Logo